FVM-Saisoneröffnung & Einteilung der Verbandsstaffeln Herren und Frauen

FVM-Saisoneröffnung & Einteilung der Verbandsstaffeln Herren und Frauen

Der Verbandsspielausschuss (VSpA) und der Verbandsausschuss für Frauenfußball (VAfF) des Fußball-Verbandes Mittelrhein haben die Staffeleinteilungen im Verbandsspielbetrieb der Herren und Frauen für die Spielzeit 2021/22 veröffentlicht. Aufgrund der Annullierung der Spielzeit 2020/21 bleibt es im Wesentlichen bei den Staffeleinteilungen der letzten Spielzeit. Einige wenige Änderungen ergeben sich durch den Übergang zur Herren-Regionalliga West und aus Zurückziehungen von Mannschaften während der vergangenen Spielzeit.

Herren

Die Mittelrheinliga der Herren startet mit 18 Mannschaften. Als Absteiger aus der Regionalliga West komplettiert der SV Bergisch Gladbach 09 das Teilnehmerfeld. In der Landesliga werden 28 Mannschaften an den Start gehen. Dabei startet die Landesliga-Staffel 1 mit identischer Besetzung von 15 Mannschaften in die neue Spielzeit. In der Landesliga-Staffel 2 starten aufgrund der Zurückziehungen von Hertha Walheim, des GKSC Hürth und des TSC Euskirchen 13 Mannschaften. Eine Anpassung der Mannschaftszahlen in den beiden Staffeln wurde aufgrund regionaler Aspekte nicht vorgenommen. Während Hertha Walheim und GKSC Hürth nicht mehr am Verbandsspielbetrieb teilnehmen, hat der ETSC eine Mannschaft gemeldet. Diese wird der Bezirksliga-Staffel 3 zugeordnet. Nach Zurückziehung von Sparta Gerderath (BL4) hat der VSpA dem Wunsch von Jugendsport Wenau entsprochen, in die Bezirksliga-Staffel 4 zu wechseln.

Hier geht es zu den Staffeleinteilungen der Herren.

Frauen

Die Frauen-Mittelrheinliga startet unverändert in die neue Spielzeit. In der Landesliga-Staffel 1 hatte der TSV Wolfsdorf seine Mannschaft zurückgezogen und startet nun in der Bezirksliga-Staffel 1. In der Landesliga-Staffel 2 zogen der SC Wißkirchen und der VfR Unterbruch ihre Teams zurück. Wißkirchen wird sein Startrecht in der Bezirksliga-Staffel 2 wahrnehmen. Dafür startet der SV Bergfried Leverkusen, zuvor in der Landesliga-Staffel 1 beheimatet, nun in der Landesliga-Staffel 2.

Neben den Zurückziehungen in den Landesligen haben der SV Menden seine 3. Mannschaft aus der Bezirksliga-Staffel 1 und der Pulheimer SC sowie der TuS BW Königsdorf ihre Mannschaften vom Spielbetrieb in der Bezirksliga-Staffel 2 abgemeldet.  

Hier geht es zu den Staffeleinteilungen der Frauen.

Modus

Die Meisterschaftswettbewerbe der neuen Spielzeit 2021/22 werden im bekannten Hin- und Rückrunden-Modus ausgetragen. Sollte es aufgrund der COVID-19-Pandemie zu einer Verschiebung des Starts oder zu Unterbrechungen kommen, werden die Spielpläne angepasst.
 

Saisoneröffnung am 13. August beim 1. FC Düren

Eröffnet wird die neue Spielzeit am Freitag, 13. August 2021, auf der Sportanlage des 1. FC Düren. Im Rahmen der offiziellen FVM-Saisoneröffnung wird der 1. FC Düren mit seiner Mittelrheinliga-Mannschaft das erste Saisonspiel bestreiten. Die genaue Spielpaarung wird mit Veröffentlichung der Spielpläne in den nächsten Wochen bekanntgegeben.

“Die Vereine der Mittelrheinliga konnten sich um die Austragung der Saisoneröffnung bewerben”, erklärt der Vorsitzende des Verbandsspielausschusses, Markus Müller das Auswahl-Prozedere.“ Der 1. FC Düren hat eine sehr überzeugende Bewerbung abgegeben. Die sanierte Westkampfbahn wird einen tollen Rahmen für das erste Spiel der Saison bieten”, so Müller.

Alle weiteren Planungen, auch hinsichtlich einer möglichen Zuschauerzahl, werden in den nächsten Wochen unter Berücksichtigung der COVID-19-Pandemie und der daraus resultierenden behördlichen Vorgaben veröffentlicht.

Bei den Frauen soll die Meisterschaft eine Woche später mit den Bezirksligen beginnen. Die Mittelrheinliga und Landesligen der Frauen starten am Wochenende des 4./5. September 2021 in die neue Spielzeit. Geplantes Ende der Meisterschaftswettwerbe im Seniorenspielbetrieb ist am 11./12. Juni 2022. 

 

Die Spielpläne im Herren- und Frauenbereich sowie die Staffeleinteilung der Jugend und deren Spielpläne werden in den nächsten Wochen veröffentlicht.

Nach oben scrollen