Tag des Ehrenamts

Jedes Jahr im Dezember bedankt sich der Spitzenfußball im Rahmen der Aktion „Danke ans Ehrenamt“ bei den vielen Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren.

Die im Verein rackern, schuften und sich aus Liebe zum Fußball aus vollem Herzen einsetzen. Ohne die der Platz ungekreidet und die Trikots ungewaschen blieben.

„Danke ans Ehrenamt“ ist eine gemeinsame Aktion von DFB und DFL, die seit 1999 jährlich durchgeführt wird. Neben den Clubs aus der Bundesliga und 2. Bundesliga beteiligen sich auch die Vereine der 3. Liga sowie der Allianz Frauen-Bundesliga.

Die bundesweite Aktion findet rund um den „Internationalen Tag des Ehrenamtes“ am 5. Dezember statt.


Das Ehrenamt ist unbezahlbar

Nach oben scrollen