Bitburger-Pokal 2021/22: Auslosung der Achtelfinals am 24. November

Bitburger-Pokal 2021/22: Auslosung der Achtelfinals am 24. November

Am Mittwoch, 24. November, überträgt der Fußball-Verband Mittelrhein ab 19 Uhr live auf Facebook die Auslosung der dritten Runde des Bitburger-Pokals.

Michael Schnitzler aus dem Verbandsspielausschuss leitet die Ziehung der acht Partien, die planmäßig für den 7. bis 9. Dezember angesetzt sind. Die Paarungen der dritten Runde im FVM-Pokal der Frauen werden im Frühjahr gelost.

Gespielt werden bei den Herren insgesamt sechs Runden (inklusive Finale), bis der Pokalsieger feststeht. Klassentiefere Teams genießen bis einschließlich Halbfinale Heimrecht. Der Sieger des Pokals qualifiziert sich für die erste Runde des DFB-Pokals.

Ergänzend zur Live-Übertragung der Auslosung auf Facebook unter www.facebook.com/fvm.de und in der Facebook-Veranstaltung präsentiert der FVM die Auslosungsergebnisse am Abend der Auslosung auch auf der Internetseite www.fvm.de.

 

Das Teilnehmerfeld

Kreis Köln: FC Viktoria Köln (3. Liga), FC Pesch (ML)

Kreis Bonn: FC Flerzheim (KLA)

Kreis Sieg: TuS Oberpleis (LL), 1. FC Spich (LL)

Kreis Berg: SV Eintracht Hohkeppel (LL)

Kreis Rhein-Erft: FC Hürth (ML), SV Weiden (KLA)

Kreis Aachen: Alemannia Aachen (RL West), VfL 08 Vichttal (ML)

Kreis Düren: SC Borussia Freialdenhoven (ML), 1. FC Düren (ML), TuS 08 Langerwehe (BL)

Kreis Heinsberg: FC Germania Teveren (LL)

Sowie Sieger aus:

SC Blau-Weiß 06 Köln (Köln, BL) – FC Wegberg-Beeck (Heinsberg, RL West) - Spiel am 23. November 2021 um 19.30 Uhr

SC Weiler-Volkhoven (Köln, KLB) vs. SC Fortuna Köln (Köln, RL West) - Spiel am 24. November 2021 um 19.30 Uhr

 

Termine - Bitburger-Pokal der Herren:

  • Achtelfinale:     7. - 9. Dezember 2021
  • Viertelfinale:     2. März 2022
  • Halbfinale:     16. bzw. 19. - 21. April 2022
  • Finale:         21. Mai 2022

 

Mehr zum Thema

Rückblick zur zweiten Runde im Bitburger-Pokal: Ein großer Abend in der Aachener Arena

Rückblick zur zweiten Runde im FVM-Pokal der Frauen: Underdog bezwingt Regionalligisten

Nach oben scrollen