Trauer um Karl Fassbender

Trauer um Karl Fassbender

Der Fußball-Verband Mittelrhein und der Fußballkreis Berg trauern um

Karl Fassbender 

Mitglied des FVM-Mädchenspielausschusses

Mitglied des Kreisvorstands und Mädchenbeauftragter des Fußballkreises Berg

der am 29. November 2022 im Alter von 71 Jahren verstorben ist.

Sein Name ist untrennbar mit dem Mädchenfußball in unserer Region verbunden – auf Verbands-, Kreis- und Vereinsebene. Wir trauern um einen großartigen Förderer des Mädchenfußballs, einen wunderbaren Kollegen und um einen langjährigen Freund.

Karl Fassbender gründete die erste Mädchenmannschaft im Verein 1985 beim SV Wiedenest, nachdem er dort zuvor bereits zehn Jahre Trainer und Betreuer der A-Junioren gewesen war. In seiner Funktion als Trainer und Betreuer der Mädchenmannschaft, als Jugendleiter und Jugendgeschäftsführer sowie später als Mädchenbeauftragter entwickelte er in seinem Heimatverein den Mädchenfußball zu einer festen Größe.

Ab 1992 wurde Karl Fassbender im damaligen Kreis Oberberg mit der Aufgabe des Mädchenbeauftragten betraut und erfüllte diese – ebenso wie ab 2001 im Kreis Berg und auf FVM-Ebene und im WDFV ab 2008 – mit größter Leidenschaft. Als Mädchenbeauftragter, Staffelleiter, Organisator des FVM-Futsal-Cups, des FVM-Pokals, des „Sportland NRW-Talentförder-Cups“ im Rahmen des DFB-Pokalfinals der Frauen oder als Turnierleiter bei den Futsalmeisterschaften des WDFV: Karl Fassbender war immer da, auf ihn war immer Verlass. Immer engagiert, immer positiv, aber auch mit kritischen Worten, wenn nötig: So werden wir ihn in dankbarer Erinnerung behalten und ihn gleichsam sehr vermissen.

Für sein langjähriges und besonderes ehrenamtliches Engagement wurde Karl Fassbender mit dem Ehrenamtspreis des Fußballkreises und darüber hinaus u.a. mit der silbernen und goldenen FVM-Ehrennadel und dem goldenen WDFV-Jugendleiterehrenabzeichen ausgezeichnet.

Wir trauern um einen fachlichen und menschlich großartigen Kollegen und um einen lieben Freund. Wir werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Frau, Tochter und Schwiegersohn sowie allen Angehörigen und Freunden.


Christos Katzidis
FVM-Präsident
 

Rudi Rheinstädtler
Vorsitzender des Verbandsjugendausschusses
 

Tanja Büscher
Vorsitzende des FVM-Mädchenspielausschusses
 

Dirk Brennecke
FVM-Geschäftsführer
 

Jürgen Liehn
Vorsitzender des Fußballkreises Berg
 

Nach oben scrollen