Kreis Köln

Jahresabschluss-Schulung 2023 des KSA-Köln

Jahresabschluss-Schulung 2023 des KSA-Köln

Am gestrigen Donnerstag fand im Schützenheim der St. Hubertus-Schützenbruderschaft in Köln-Höhenhaus die diesjährige Jahresabschluss-Schulung 2023 des Kreisschiedsrichter-Ausschusses Köln, diesmal sehr gut frequentiert (135 Schiedsrichter*innen waren zugegen), statt.

Kabil Azizi, der Vorsitzende des KSA Köln, hatte die Moderation des Abends übernommen.

Dieser berichtete über den aktuellen Status der Schiedsrichter*innen im Kreis Köln.

Vom KSA-Köln waren neben Kabil Azizi auch eine Reihe von anderen Ausschuss-Mitgliedern zugegen, aus dem Kreislehrstab Köln zusätzlich Dirk Könen, Daniel Pilz und André Schröter.

Der Abend bot zudem die Gelegenheit, noch einige Ehrungen für langjähriges Wirken (10, 20 und 30 Jahre) „an der Pfeife“ vorzunehmen, hier fand Kabil Azizi Unterstützung speziell von Can Kurda. Diese konnten an die zu Ehrenden, die anwesend waren, eine Reihe von Silbernen und Goldenen FVM-Verdienstnadeln überreichen. Adidas-Präsente erhielten zudem einige Schiedsrichter*innen für ihr aktives Mitwirken bei der Aktion „Schiris werben Schiris“. 

Der Beifall war den Ausgezeichneten zu Recht verdientermassen gewiss, auch von einigen anderweitigen Kreismitarbeitern wie Kai Köhler, Werner Jung-Stadié, Josef Schiffer, Axel Zimmermann, Markus Vogelsberg. Martina Lambertz, Kaan Haydan, Hans Bernd Gehrke, Walter Schmitt oder Heinz Osten, die ebenfalls den Weg nach Höhenhaus gefunden hatten.

Großes Interesse fand das Referat von Alexander Feuerherdt, dem Lehrwart des Kreises Köln, inzwischen zudem in DFB-Diensten, der anschaulich an realen Szenen das Wirken der VAR´s im „Kölner Keller“ erklärte.

Kabil Azizi wünschte zum Abschluss allen Schiedsrichtern*innen des Kreises Köln schöne Feiertage, einen guten Rutsch ins neue Jahr, vor allem auch in 2024 eine Vielzahl von erfolgreichen wie gleichermaßen stressfreien Spielleitungen.

Als „kleines Dankeschön“ konnten alle Anwesenden zum Abschluss der rund zweistündigen Veranstaltung einen Schoko-Nikolaus mit auf den Heimweg nehmen.

Nach oben scrollen