Deutsche U17-Meisterschaft: FC heute im Halbfinale gegen Bayern

Deutsche U17-Meisterschaft: FC heute im Halbfinale gegen Bayern

Die U17 des 1. FC Köln steht im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft. Das Hinspiel bestreitet der FC heute um 17 Uhr bei Bayern München, das Rückspiel findet am Samstag in Köln statt.

Es ist das absolute Highlight für die U17 des 1. FC Köln. Die FC-Talente kämpfen gegen den FC Bayern München um den Einzug ins Endspiel um die Deutsche Meisterschaft. „Unsere Jungs freuen sich riesig auf das Duell“, sagt Trainer Martin Heck. „Sie sollen ganz befreit und ohne Druck aufspielen. Wir haben schon Großartiges erreicht und haben jetzt die Chance, die tolle Saison noch zu toppen.“ Gegner Bayern München wurde Meister der Staffel Süd/Südwest und ließ dabei die TSG Hoffenheim und Eintracht Frankfurt hinter sich. „Bayern hat eine spielerisch starke Mannschaft mit viel Tempo – das wird eine richtig schwere Aufgabe“, sagt Heck. Hecks Team qualifizierte sich als Zweiter ihrer Staffel hinter Westmeister Borussia Dortmund, mit 19 Siegen, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen. Heck sagt: „Unsere Jungs haben sich die Quali erarbeitet und dabei richtig schönen Fußball geboten. Den wollen wir jetzt auch gegen die Bayern zeigen.“

Das heutige Halbfinalhinspiel wird auf dem modernen Nachwuchscampus des FC Bayern München ausgetragen. Die U17 der Bayern steht bereits zum dritten Mal in Folge in der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft – in den vergangenen beiden Spielzeiten reichte es jeweils für das Finale. Nachdem die Münchner 2017 sogar den Titel holten, mussten sie sich im Endspiel des vergangenen Jahres der Mannschaft von Borussia Dortmund mit 2:3 geschlagen geben. In dieser Saison will die U17 unter Trainer Miroslav Klose den Erfolg von 2017 wiederholen. Der Rekordtorschütze der deutschen Nationalmannschaft ist seit einem Jahr Coach der Münchner Nachwuchskicker und hofft nach einer starken Spielzeit auf einen erfolgreichen Saisonabschluss. Der FC gewann zuletzt im Jahr 2011 die Deutsche U17-Meisterschaft.

Text: 1. FC Köln

Nach oben scrollen