365 Tage der Ehre: Jetzt teilnehmen!

Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen verfolgt ein großes Ziel: Ein Jahr lang soll jeder Tag zum "Tag des Ehrenamtes" gemacht werden. Und das beste daran: Jeder kann mitmachen!

365 Tage der Ehre: Jetzt teilnehmen!

Am 14. April startete der Landessportbund NRW das Aktionsjahr "Tage der Ehre". Im Laufe eines Jahres sollen so mindestens 365 Aktivitäten zur Förderung des Ehrenamtes in NRW stattfinden.

Dabei sind alle Mitgliedsorganisationen und Vereine des LSB aufgerufen, sich mit ihren Ideen zu bewerben. In einer von fünf Kategorien sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt:

  • Ansprache, Gewinnung, Bindung (Aktionen, die das Ziel verfolgen, dass sich neue Ehrenamtliche im Verein engagieren)
  • Einarbeitung, Orientierung, Begleitung (Aktionen, die neue Engagierte im Verein nicht "im Regen stehen lassen", sondern sie begleitend einarbeiten und unterstützen)
  • Dank, Anerkennung (Aktionen, die ehrenamtlich Engagierten Wertschätzung entgegen bringen)
  • Beendigung, Verabschiedung (Aktionen, die zeigen, wie eine gelungene Verabschiedungskultur in Verein aussieht)
  • Innovative coole Ideen (Aktionen, die kreatives Denken beweisen)

Die Engagierten haben nicht nur die Möglichkeit, nach erfolgreicher Bewerbung 500 Euro zur Unterstützung ihrer Projekte zu erhalten, sondern werden auch öffentlichkeitswirksam in den Blickpunkt gestellt. Damit würdigt der LSB die Arbeit der Ehrenamtlichen, die dem organisierten Sport seinen hohen gesellschaftspolitischen Stellenwert und seine Unabhängigkeit verschafft.

Weitere Informationen zur Aktion "365 Tage der Ehre" sowie das Antragsformular finden sich unter https://www.sportehrenamt.nrw/tage-der-ehre/.

Nach oben scrollen