3. Amateurfußball-Kongress in Kassel - Artikelserie auf FVM.de

3. Amateurfußball-Kongress in Kassel - Artikelserie auf FVM.de

„Gemeinsam die Chance der EURO 2024 in Deutschland für die Entwicklung des Vereinsfußballs nutzen“ – so lautet die Mission des 3. Amateurfußball-Kongresses des DFB, der vom 22. bis 24. Februar 2019 stattfinden wird. 296 Vertreter und Vertreterinnen der Amateurvereine, Fußballkreise, Landesverbände und des DFB werden in Kassel zusammenkommen, um in fünf Themenfeldern Empfehlungen für die weitere Fußballentwicklung zu erarbeiten.

Der Fußball-Verband Mittelrhein wird durch sechs Vereins- und drei Kreisvertreter/-innen sowie Präsident Alfred Vianden und Geschäftsführer Dirk Brennecke beim Kongress vertreten. In den kommenden zwei Wochen informiert der FVM auf www.fvm.de, seinem Facebook- und Instagram-Auftritt über den Kongress, stellt die Personen vor, die den FVM vor Ort repräsentieren, und berichtet in einer Artikelserie über die Themen und den Ablauf des Kongresses. Auch die Ergebnisse des Kongresses werden im Anschluss ausführlich dargestellt.

Wir freuen uns auf spannende Tage und Wochen rund um den Amateurfußball-Kongress 2019!

Weitere Informationen zum Amateurfußballkongress finden Sie hier.

Nach oben scrollen