Hallenpokal Juniorinnen

Die Endrunden im A-/B-/C-/D- und E- Juniorinnen Norbert-Petry Hallenpokal werden vom Mädchenspielausschuss des FVM organisiert und nach Futsal Regeln ausgetragen.

Für die Altersklassen B-/C- und D - Juniorinnen melden die 9 Kreise jeweils einen Teilnehmer der auf Kreisebene ausgespielt wurde. Darüber hinaus stellt der Kreis der im vergangenen Jahr den Hallenpokalsieger der entsprechenden Altersklasse gestellt hat, einen weiteren Teilnehmer für die Endrunde. Sollten Kreise auf Meldungen verzichten, so können weitere Teilnehmer aus einer Nachrückerliste berücksichtigt werden.

Die Pokalrunde der A- und E - Juniorinnen wird nach einer Kreisabfrage über die Mädchenbeauftragten gesondert zusammengestellt.

Benannt ist der Hallenpokal der Juniorinnen in allen Altersklassen nach dem langjährigen Vorsitzenden des Verbandsjugendausschusses, Norbert Petry, der sich in seiner aktiven Zeit wesentlich für die Entwicklung und Förderung des Mädchenfußballs einsetzte.

Weitere Infos zum FVM - Hallenpokal Juniorinnen finden Sie in den aktuellen Durchführungsbestimmungen.

Downloads Norbert-Petry-Hallenpokale 2017

Nach oben scrollen