FVM-Pokal Junioren

Die "Faszination Pokal" dürfen Saison für Saison auch die Junioren erleben: Denn neben den Spielen um die Meisterschaften in den unterschiedlichen Spielklassen organisiert der FVM in den Altersklassen der A- bis D-Junioren auch den FVM-Pokalwettbewerb.

Bei den Vorrunden auf Kreisebene um den Kreispokal qualifizieren sich bei D-, C-, B-  und A-Junioren mehrere Mannschaften je Alterklasse für die erste FVM-Pokalrunde.

Die Pokalrunden auf FVM-Ebene werden bei den A- und B-Junioren im K.O.-System ausgetragen, bei den C- und D-Junioren zunächst in Gruppenphasen und später im K.O.-Modus.

Fest steht am Ende eins: die besten Teams treffen im FVM-Pokalfinale aufeinander. Bei den A-Junioren darf sich der Sieger nicht nur über den Pokal freuen, sondern auch über die Qualfikation für den Junioren-Vereinspokal auf DFB-Ebene.

(siehe Durchführungsbestimmungen für den Juniorenspielbetrieb)

Nach oben scrollen