FAQ´s der Trainerlehrgänge

Fragen zur Trainerausbildung

  • Wie starte ich meine Trainerkarriere?

    Wie starte ich meine Trainerkarriere?

    Einen Einstieg in das Trainerlizenzsystem des DFB können Sie je nach Ihrer persönlichen Ausrichtung (Breiten- oder Leistungsfußballorientierung) mit der Trainer C-Lizenz  oder der Trainer B-Lizenz  beginnen. Unter den nachfolgenden Links finden Sie Informationen zu den jeweiligen Ausbildungen und welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen:

    Die Trainer C-Lizenzausbildung findet in unseren neun Fußballkreisen statt. Bitte wenden Sie sich hierfür an den für Ihren Verein zuständigen Fußballkreis. Dort erhalten Sie Informationen zu  Terminen, Kosten etc.

    Die Trainer B-Lizenzausbildung wird vom Fußball-Verband Mittelrhein durchgeführt.  Termine für die Ausbildung finden Sie auf unserer Homepage www.fvm.de unter Qualifizierung.  Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an Ihre   Ansprechpartnerin beim FVM wenden.  

  • Wo kann ich mich für diese Ausbildung anmelden?

    Wo kann ich mich für diese Ausbildung anmelden?

    Anmeldungen sind ausschließlich online über die Homepage des FVM  möglich. Bitte achten Sie darauf, dass die Angaben im Anmeldeformular korrekt und vollständig eingegeben werden.  

  • Kann ich mich bei ausgebuchten Lehrgängen auf eine Warteliste setzen lassen?

    Kann ich mich bei ausgebuchten Lehrgängen auf eine Warteliste setzen lassen?

    Sollte ein gewünschter Lehrgang bereits ausgebucht sein, können Sie sich auf eine Warteliste setzen lassen. Dazu senden Sie bitte eine E-Mail an den zuständigen Sachbearbeiter mit Ihren kompletten Kontaktdaten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Verein) und den gewünschten Termin. Sie erhalten ein Bestätigungsschreiben mit dem Vermerk, dass Sie informiert werden, sobald ein Lehrgangsplatz für Sie frei wird.  Bitte beachten Sie, dass dies allerdings auch sehr kurzfristig geschehen kann.  

  • Welche Unterlagen benötige ich?

    Welche Unterlagen benötige ich?

    Folgende Unterlagen sind bis spätestens drei Wochen vor Ausbildungsbeginn vorzulegen:

    1. Nachweis über die Tätigkeit als Spieler in einem dem DFB oder der FIFA angehörenden Verein sowie über die Mitgliedschaft in einem Verein.  
    2. Schriftliche formlose Erklärung, sich der Trainer-Ordnung, der Satzungen und Ordnungen des DFB und des FVM zu unterwerfen. 
    3. Tabellarischer Lebenslauf incl. des sportlichen Werdegangs. 
    4. Ärztliche Bescheinigung über die sportliche Tauglichkeit (Original und nicht älter als 3 Monate).  
    5. Erweitertes Führungszeugnis  als Nachweis eines tadelfreien Leumunds (Original/nicht älter als 3 Monate!). Dies gilt auch für Polizeibeamte. Kopien von Dienstausweisen werden seit 2012 nicht mehr akzeptiert!
    6. Bescheinigung über eine Grundausbildung in 1. Hilfe (9 LE; nicht älter als zwei Jahre!). 
    7. Für ausländische Bewerber: evtl. Nachweis ausreichender Sprachkenntnisse.

    Die Unterlagen werden von der Geschäftsstelle nach erfolgreicher Anmeldung zum Lehrgang schriftlich angefordert. Bitte reichen Sie keine Unterlagen unaufgefordert ein!

  • Wie hoch sind die Kosten für die Ausbildung?

    Wie hoch sind die Kosten für die Ausbildung?

    Die Lehrgangsgebühren für die DFB-B-Lizenz-Ausbildung  (vier Lehrgänge inkl. Prüfung plus Unterkunft- und Verpflegung) finden Sie im Anmeldetool. Anfallende Reisekosten tragen die Lehrgangsteilnehmer selbst.

  • Kann ich meinen Verein als Rechnungsempfänger angeben?

    Kann ich meinen Verein als Rechnungsempfänger angeben?

    Sollte ein Verein die Kosten eines Lehrgangs für einen Teilnehmer übernehmen, ist dies bei der Anmeldung ausdrücklich mit einer gültigen Rechnungsanschrift des Vereines  zu vermerken bzw. die Kontodaten des Vereins eingetragen werden. Wenn die Rechnung einmal auf den Teilnehmer ausgestellt wurde, kann dies nicht mehr rückgängig gemacht werden.  

  • Muss ich in der Sportschule übernachten, auch wenn ich in der Nähe wohne?

    Muss ich in der Sportschule übernachten, auch wenn ich in der Nähe wohne?

    Wenn Sie nicht in der Sportschule übernachten möchten, informieren Sie bitte den Sportlehrer am Anreisetag darüber. Die kompletten Lehrgangsgebühren müssen von jedem Teilnehmer entrichtet werden. Auch von denen, die nicht in der Sportschule übernachten möchten. Eine Reduzierung der Lehrgangsgebühr ist  nicht möglich. Jeder Teilnehmer benutzt die Räumlichkeiten, Fußballplätze und die Ausrüstung der Sportschule.  

    Oft werden bei solchen Lehrgängen beim gemeinsamen Mittagessen und Abendessen wichtige Informationen zwischen Teilnehmer und Ausbilder ausgetauscht und am Abend können Arbeitsgemeinschaften stattfinden. 

  • Wie erfolgt die Unterbringung in der Sportschule?

    Wie erfolgt die Unterbringung in der Sportschule?

    Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern. Einzelzimmer sind direkt bei der Sportschule zu buchen.  Bei Verfügbarkeit ist der Aufpreis vor Ort direkt an die Sportschule zu zahlen. 

  • Was muss ich tun, wenn ich krankheits- oder verletzungsbedingt nicht an einem Lehrgang teilnehmen kann?

    Was muss ich tun, wenn ich krankheits- oder verletzungsbedingt nicht an einem Lehrgang teilnehmen kann?

    Bitte informieren Sie umgehend die Abteilung Trainerwesen (Martina.Weisheit@fvm.de) per Mail.  Sofern Sie ein Attest über Ihre Krankheit/Verletzung einreichen, wird Ihnen die Lehrgangsgebühr anteilig zurückerstattet.

Fragen zur Lizenz-Fortbildung

  • Wo kann ich mich zur Fortbildung anmelden?

    Wo kann ich mich zur Fortbildung anmelden?

    Anmeldungen sind ausschließlich online über die Homepage des FVM möglich. Bitte achten Sie darauf, dass die Angaben im Anmeldeformular korrekt und vollständig eingegeben werden.  

  • Wie hoch sind die Kosten für die Fortbildung?

    Wie hoch sind die Kosten für die Fortbildung?

    Die Lehrgangsgebühren (inkl. Unterkunft- und Verpflegung sowie Lizenzausstellung) für die Fortbildung finden Sie im Anmeldetool. Anfallende Reisekosten tragen die Lehrgangsteilnehmer selbst.

  • Kann ich mich bei ausgebuchten Lehrgängen auf eine Warteliste setzen lassen?

    Kann ich mich bei ausgebuchten Lehrgängen auf eine Warteliste setzen lassen?

    Sollte ein gewünschter Lehrgang bereits ausgebucht sein, können Sie sich auf eine Warteliste setzen lassen. Dazu senden Sie bitte eine E-Mail an den zuständigen Sachbearbeiter mit Ihren kompletten Kontaktdaten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Verein) und den gewünschten Termin. Sie erhalten ein Bestätigungsschreiben mit dem Vermerk, dass Sie informiert werden, sobald ein Lehrgangsplatz für Sie frei wird. Bitte beachten Sie, dass dies allerdings auch sehr kurzfristig geschehen kann.  

  • Welche Unterlagen benötige ich?

    Welche Unterlagen benötige ich?

    Für die Ausstellung der verlängerten Lizenz ist die Vorlage eines aktuellen erweiterten Führungs-zeugnis im Original erforderlich. Das für die Beantragung erforderliche Anforderungsschreiben des FVM erhalten Sie mit der Einladung zum Lehrgang ca. 4-6 Wochen vor Lehrgangsbeginn.

  • Muss ich in der Sportschule übernachten, auch wenn ich in der Nähe wohne?

    Muss ich in der Sportschule übernachten, auch wenn ich in der Nähe wohne?

    Wenn Sie nicht in der Sportschule übernachten möchten, informieren Sie bitte den Sportlehrer am Anreisetag darüber. Die kompletten Lehrgangsgebühren müssen von jedem Teilnehmer entrichtet werden. Auch von denen, die nicht in der Sportschule übernachten möchten. Eine Reduzierung der Lehrgangsgebühr ist nicht möglich. Jeder Teilnehmer benutzt die Räumlichkeiten, Fußballplätze und die Ausrüstung der Sportschule.  

    Oft werden bei solchen Lehrgängen beim gemeinsamen Mittagessen und Abendessen wichtige Informationen zwischen Teilnehmer und Ausbilder ausgetauscht und am Abend können Arbeitsgemeinschaften stattfinden. 

  • Wie ist die Unterbringung in der Sportschule?

    Wie ist die Unterbringung in der Sportschule?

    Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern. Einzelzimmer sind direkt bei der Sportschule zu buchen.  Bei Verfügbarkeit ist der Aufpreis vor Ort direkt an die Sportschule zu zahlen. 

  • Was muss ich tun, wenn ich krankheits- oder verletzungsbedingt nicht an einem Lehrgang teilnehmen kann?

    Was muss ich tun, wenn ich krankheits- oder verletzungsbedingt nicht an einem Lehrgang teilnehmen kann?

    Bitte informieren Sie umgehend die Abteilung Trainerwesen (Martina.Weisheit@fvm.de) per Mail. Sofern Sie ein Attest über Ihre Krankheit/Verletzung einreichen, wird Ihnen die Lehrgangsgebühr anteilig zurückerstattet.

Nach oben scrollen