FVM-Bestenlehrgang

Um engagierte Jugendliche auch nach Beginn von Ausbildung oder Studium an den FVM zu binden, wurde 2006 der FVM-Bestenlehrgang ins Leben gerufen. Teilnehmer sind junge Ehrenamtler, die bereits an unterschiedlichsten FVM-Maßnahmen als Teilnehmer, Referent oder Betreuer mitgewirkt haben. So gehören neben Absolventen des DFB-Vereinsassistenten- und des FVM-Jungmanager-Lehrgangs auch Schiedsrichter und junge Fachübungsleiter zu den Teilnehmern.

Inhalte

Neben einem Start- und Abschlussseminar absolvieren die Teilnehmer ein mehrwöchiges Praktikum. Der Startlehrgang dient dazu, einen Einblick in unterschiedlichste Themenfelder zu erhalten, in denen das spätere Praktikum absolviert werden kann. Beispielhaft zu nennen sind die Sportgerichtsbarkeit, die Talentförderung, die Koordination des Spielbetriebs und die Öffentlichkeitsarbeit. Das Abschlussseminar bietet schließlich die Möglichkeit zur Berichterstattung über die Praktika sowie zum allgemeinen Austausch.

Voraussetzungen

Junge Ehrenamtler, die bereits an unterschiedlichsten FVM-Maßnahmen als Teilnehmer, Referent oder Betreuer mitgewirkt haben.

Anmeldung

Nähere Informationen zu den aktuellen Terminen, den Teilnahmegebühren sowie zur Anmeldung finden Sie im Lehrgangsplan online unter der Rubrik „Aus- und Fortbildungen Jugend“


Ansprechpartner

Ansprechpartner FVM-Bestenlehrgang Mareike Prior

Sövener Straße 60

53773 Hennef

E-Mail: mareike.prior(at)fvm.de

Tel.: 02242/91875-39

Fax.: 02242/91875-55

Nach oben scrollen