Kreis Köln

Fair Play des Monats November 2016: Das Trainerteam C-Junioren der SpVg. Porz e.V.

Fair Play des Monats November 2016: Das Trainerteam C-Junioren der SpVg. Porz e.V.

Der Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) zeichnet Menschen für vorbildliches Verhalten auf und neben dem Fußballplatz mit der „Fair Play des Monats“-Urkunde aus.

Als Sieger des Monats November ehrte der FVM gemeinsam mit dem Fair-Play-des-Monats-Partner HUK-COBURG das Trainerteam der C-Junioren der SpVg. Porz.

Zum Hintergrund:

Faire Trainer

Im C-Junioren-Pokalspiel zwischen der SpVg. Porz und der SpVg. Flittard wurde das Spiel in der 71. Minute (erste Minute der Nachspielzeit) beim Stand von 2:1 für Flittard durch den Schiedsrichter abgebrochen. Folgerichtig wäre eine Neuansetzung des Spiels gewesen, die die Kreisjugendspruchkammer (KJSK) Köln auch beabsichtigte. Doch dann trat das Trainertrio der Porzer in Erscheinung: Sascha Höhbusch, Marcello Meli, zugleich Jugendleiter des Vereins, und ihr Trainerkollege Ali Zaif verzichteten auf eine Neuaustragung der Begegnung. Allesamt waren der Meinung, dass die Flittarder bis zum Zeitpunkt des Abbruchs das bessere Team waren und den Sieg verdient gehabt hätten.

Marco Feith, Vorsitzender der Kreisjugendspruchkammer Köln, meldete dem Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) die faire Geste. Der FVM zeichnete daher gemeinsam mit der HUK-COBURG das Trainerteam der C-Junioren der SpVg. Porz im Rahmen seiner FVM-Aktion „Fair Play des Monats“ aus.

BU v.l.n.r.: Werner Jung-Stadié (Kreisvorsitzender Kreis Köln), Christina Schwarz (FVM-Mitarbeiterin), Sascha Höhbusch (Trainer SpVg. Porz), Marcello Meli (Trainer und Jugendleiter SpVg. Porz), Petra Terhag (HUK-COBURG), Patrick Weinandy (HUK-COBURG)

Weitere Informationen zum Fair Play des Monats gibt's hier!

Melden Sie uns vorbildliches Verhalten, damit wir faire Sportlerinnen und Sportler auszeichnen können

Melden Sie uns, wenn Sie von einer fairen Aktion gehört oder diese live erlebt haben. Senden Sie eine E-Mail an: fairplay(at)fvm.de mit dem Kennwort: "Fair Play des Monats" und nennen Sie

  • Datum des Spiels
  • die beteiligte Mannschaften
  • den Verein und den Namen des fairen Sportlers
  • Ihren Namen


und schildern Sie in kurzen Stichworten die Situation.

Der FVM wählt aus den Einsendungen eine Person aus, die auf den Internetseiten des FVM und im FVM-Magazin EINZUEINS vorgestellt wird. Wir freuen uns auf Ihre Meldungen!


Nach oben scrollen