Ehrungen für faire Sportler und fantastische Ehrenamtler

Ein bisschen wie Fernsehstars konnten sich die Geehrten in der letzten Woche bei der Feierstunde fühlen, zu der der FVM zu Ehren der „Fair Play des Jahres“-Sieger und der FVM-Ehrenamtspreisträger in die MMC-Filmstudios eingeladen hatte.

 Ehrungen für faire Sportler und fantastische Ehrenamtler

Drei der fünf bestplatzierten „Fair Play des Monats“-Sieger der vergangenen Spielzeit sowie die beiden FVM-Ehrenamtspreisträger Marlena Kura (Arminia 09 Köln) und Leo Knips von der SpVg. Ländchen/Sieberath aus dem Fußballkreis Euskirchen waren nach Köln-Ossendorf gekommen.

Holger Franke, früherer Schauspieler der RTL-Serie „Unter Uns“, gab in einer exklusiven Führung spannende Einblicke hinter die Kulissen verschiedener Fernsehproduktionen und TV-Shows, ehe die Preisträger in „ihrem eigenen“ Fernsehstudio mit Pokalen, Urkunden und Sachpreisen ausgezeichnet wurden: Die Fair-Play-Sieger durften sich dabei auch über Preise des „Fair Play des Jahres“-Partners HUK-COBURG freuen, der Gewinner mit Bälle, Ballnetzen  Rucksäcken und Taschen bedachte.

Und natürlich durfte zum Abschluss der Führung ein Foto vor der MMC-Wand nicht fehlen, vor der gerne auch zahlreiche Prominente bei Veranstaltungen posieren, bevor der FVM zum Ausklang zum gemeinsamen Essen einlud. „Solche Einblicke bekommt man ja sonst gar nicht“, war Kura ebenso begeistert wie die anderen Preisträger.

Links: 

Fair Play des Jahres

FVM-Ehrenamtspreis

Nach oben scrollen