Bayer 04-Ehrenamtspreis 2017

Bayer 04-Ehrenamtspreis 2017

Zum elften Mal honoriert die Bayer 04 Sportförderung gGmbH 2017 mit dem Ehrenamtspreis herausragendes Engagement in Leverkusen und seiner Region. Die Auszeichnung und das damit verbundene Preisgeld in Höhe von insgesamt 15.000 € richten sich an besonders engagierte Vereine aus den Fußballverbänden Mittelrhein (FVM) und Niederrhein (FVN). „Mittels eines einfachen Bewerbungsverfahrens möchten wir alle Vereine aus unserer Region ermutigen, sich und ihr besonderes Engagement unkompliziert vorzustellen und damit die Chance auf eine Honorierung ihres geleisteten Einsatzes zu erhalten“, erklärt Meinolf Sprink, Direktor Fans/Soziales bei Bayer 04 Leverkusen.

Im vergangenen Jahr sind mit dem FC Wanderlust 1920 Süsterseel e.V. (FVM) und der TuS Germania 1930 Hackenbroich (FVN) gleich zwei Hauptgewinner ausgezeichnet worden. Nun erhofft sich der Beirat um die beiden Verbandspräsidenten Alfred Vianden und Peter Frymuth sowie den ehemaligen Bundestagsabgeordneten Wolfgang Bosbach auch in diesem Jahr eine hohe Anzahl an aussagekräftigen Bewerbungen.

Interessierte Vereine des FVM und FVN können sich und ihre Projekte ab sofort mit dem PDF-Formular per E-Mail an wir04helfen(at)bayer04.de oder postalisch an die Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH, Stichwort: Ehrenamtspreis, Bismarckstr. 122-124, 51373 Leverkusen bewerben. Es gilt zu beachten, dass nur das vorgestellte Engagement bewertet werden kann.

Bewerbungsschluss ist der 30. Oktober 2017.

Nach oben scrollen