Unser Fußball: Kein Platz für Rechtsextremismus

Der Fußball im Fußball-Verband Mittelrhein ist weltoffen und richtet sich nachdrücklich gegen jede Form der Ausgrenzung. Rassistische Bestrebungen, rechtsextremes Gedankengut sowie Ausgrenzung von Menschen haben bei uns keinen Platz!

Der Fußball-Verband Mittelrhein engagiert sich bereits seit längerem gegen Rechtsextremismus und hat es sich zur Aufgabe gestellt, seine Vereine durch entsprechende Schulungen gezielt auf entsprechende Herausforderungen vorzubereiten.

Der Fußball-Verband Mittelrhein e.V. ist Mitglied im Dürener Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt.

Nach oben scrollen