Infos zum Freiwilligendienst

Ein Freiwilligendienst ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr mit den Zielen, freiwilliges, gesellschaftliches Engagement zu fördern und Einblicke in die Berufsfelder von Sportvereinen und -verbänden zu ermöglichen. Die klassischen Einsatzfelder sind dabei so vielfältig, wie der Sport selbst:

  • Training, Betreuung und außersportliche Jugendarbeit
  • Organisation und Verwaltung im Sport
  • Bewegung, Spiel und Sport in der Offenen Ganztagsschule
  • Integration und Inklusion im Sport
  • Gesundheit im Sport
  • Wettkampf und Leistungssport

Unterschiede zwischen dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und dem Bundesfreiwilligendienst (BFD)

FSJBFD
Alter16 – 26 JahreAb 16 Jahre
Tätigkeit

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen 

Keine Hausmeister- und Platzwartarbeiten

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, aber auch mit älteren Menschen

Hausmeister- und Platzwartarbeiten erlaubt

LeistungssportNicht in der ArbeitszeitAuch in der Arbeitszeit möglich
Nach oben scrollen